die Digitale Bibliothek Bern. Proseccolügen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit der Idylle ist es vorbei, als im La Quercia nahe der Proseccostraße mysteriöse Unfälle geschehen. Doro Ritter, Tochter von Sternekoch Sascha Ritter und selbst leidenschaftliche Köchin, ist viel zu neugierig, um ihre Nase nur in Kochtöpfe zu stecken. Stattdessen wühlt sie in einer tragischen Familiengeschichte, die bald mörderische Blüten treibt. Verdächtige gibt es genug und auch für Doro wird es gefährlich. Aber das hält sie nicht auf - sie will die Wahrheit wissen.

Autor(en) Information:

Gudrun Grägel, 1964 geboren, lebt mit ihrer Familie in Königsbrunn. Neben ihrem Beruf schreibt die pharmazeutisch-technische Assistentin, wobei ihr die Ausbildung auf dem Gebiet Pädagogik/Psychologie und ihr pharmazeutisches Wissen nützliche Dienste leisten. Menschliche Abgründe, gewürzt mit südlicher Sonne und einem Schuss Romantik - das ist wie Urlaub am Schreibtisch für sie. Mit ihrem Krimidebüt "Proseccolügen" startet sie eine kulinarische Krimireihe um die junge Köchin Doro Ritter, die mit Witz und Charme dunklen Machenschaften auf die Spur kommt. Augsburg - München - Italien - nennt die Autorin ihre persönliche Inspirationsachse - und überall, wo es interessante Menschen, gutes Essen und das gewisse Flair gibt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können