die Digitale Bibliothek Bern. Wer nicht hören will, muss küssen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein Roman so wundervoll wie eine Liebesnacht unterm Sternenhimmel! Diego ... dieser Name ruft Erinnerungen in Tasha wach. An eine heiße Nacht in der Karibik, an noch heißere Küsse - und an das eiskalte Erwachen, als die Handschellen klickten und sie wegen eines vermeintlichen Drogendelikts festgenommen wurde. Und jetzt wagt es dieser Kerl doch tatsächlich, nach sieben Jahren in ihrer Stadt Razor Bay aufzutauchen. Er hat auch noch die Frechheit, sich jetzt Luc zu nennen. Na warte, dem wird sie es schon zeigen. Luc Bradshaw würde ihr auch gerne etwas zeigen. Nämlich, dass er immer noch etwas für sie empfindet. Aber Tasha lässt ihn abblitzen. Sie will sich nicht einmal anhören, was damals wirklich geschehen ist. Wie gut, dass er seinen Mund nicht nur allein zum Sprechen hat. Denn wer nicht hören will, muss küssen ...

Autor(en) Information:

Mit ihren liebenswert skurrilen Heldinnen und ihren ebenso spannenden wie warmherzigen Geschichten erobert Susan Andersen regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten. Gemeinsam mit ihrem Mann und den "Boys", zwei verspielten Katern, lebt die erfolgreiche Autorin an der Pazifikküste Washingtons.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können