die Digitale Bibliothek Bern. Dornröschen schläft nicht mehr

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das klassische Märchen - modern weitergesponnen. Dornröschen erwacht nach einem 500-jährigen Schlaf im Jahr 2011 und wird mit einem Prinzen verheiratet, den sie nicht in ihr Bett lässt, sie schwänzt die Schule und verprasst das Geld ihres Vaters. Die 15-Jährige wird konfrontiert mit den Lebensumständen der heutigen Zeit, die so gar nichts mit denen ihrer behüteten Kindheit im ausgehenden Mittelalter zu tun haben. Ob in einer Selbsthilfegruppe, einem Lesezirkel oder bei einem Bauprojekt - das Mädchen selbst und alle Menschen rund um Dornröschen suchen ihren Platz im Leben, jeder auf seine Art und Weise. Doch wo werden am Ende alle landen?

Autor(en) Information:

Die Autorin wurde 1961 in Hamburg geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Bayern. Das Interesse der gelernten Gärtnerin gilt seit jeher der Naturheilkunde, weshalb sie sich in diesem Bereich auch beruflich weiterbildet. Veronika Städing beobachtet und studiert nicht nur die Natur, sondern auch die Menschen. Neben ihrem humorvollen Erstroman "Dornröschen schläft nicht mehr" sprüht sie nur so vor weiteren schriftstellerischen Ideen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können