die Digitale Bibliothek Bern. Depression

Seitenbereiche:


Inhalt:

Christian Stock Depression: Erkennen, verhindern, bewältigen Bewährte Strategien zur Selbsthilfe Volkskrankheit Depression Zurzeit leiden ca. vier Millionen Menschen in Deutschland akut an einer Depression. Die Wahrscheinlichkeit, im Leben an einer Depression zu erkranken, liegt statistisch für jeden von uns zwischen 16 und 20 Prozent. Vielleicht möchten Sie sich "nur" informieren, was eine Depression eigentlich ist, wie man ihr vorbeugen kann und wie man sie behandelt: Für sich selbst, für einen Freund oder den Partner, für einen Kollegen oder einen Verwandten, damit Sie kompetent mitreden und Rat geben können. Die gute Nachricht ist: Man kann eine Depression mit dem heutigen Wissen und den therapeutischen Mitteln sehr gut behandeln. Dieser Ratgeber zeigt in Kurzform, was Sie wissen müssen, und bietet in einem Selbsthilfeteil sehr viele praktische Tipps zur Hilfe und Selbsthilfe.

Autor(en) Information:

Dr. Christian Stock ist Facharzt für Innere und Psychotherapeutische Medizin. Als Oberarzt in einer psychosomatischen Rehaklinik behandelt er u.a. Patienten mit Burnout-Syndrom. Nebenberuflich betreibt er eine Privatpraxis für Coaching und Psychotherapie.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können