die Digitale Bibliothek Bern. Die Legende des Netheritschwerts

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein spannendes Abenteuer in der Welt von Minecraft Leserstimmen: "Für Minecraft Fans genau das Richtige!" ***** "Schon nach wenigen Seiten hat mich die Geschichte gefangen. Und der Schluss ist einfach genial!" ***** "Nicht nur für Minecrafter besteht Suchtgefahr, definitiv top!" ***** "Perfekte Nerd Lektüre!" ***** "Alles ist sehr hilfreich für Spieler, weshalb ich das Buch Lesern von 8 - 12 Jahren empfehle" ***** "Auch für Erwachsene schön zu lesen" Inhalt: Builder Debitor führt mit seinem Kater Lucky ein friedliches Leben im kleinen Ort Dorflingen. Er baut allerhand Nützliches für die anderen Bewohner und wartet täglich die große Dorfmauer, die alle Monster fernhält. Wenn es nach ihm ginge, könnte es immer so weitergehen. Doch plötzlich verhält Lucky sich merkwürdig. Und nicht nur er: Alle Tiere des Dorfes sind verändert. Sie verstecken sich, rennen fort und ziehen den Schwanz ein. Debitors Großvater scheint das ernsthafte Sorgen zu bereiten. Als dann auch noch die Pflanzen beginnen, sich schwarz zu färben, weiß er: Das Dorf wird von einem bösen Zauberer bedroht, der sie alle vernichten möchte. Nur ein Netheritenschwert kann ihn aufhalten. Und nur Debitor ist in der Lage, es zu bauen. Widerwillig begibt er sich auf die gefährliche Reise in den Nether, um die nötigen Materialien zu besorgen. Nicht ahnend, dass ihn eine noch viel größere Herausforderung erwartet - denn der Zauberer ist ihm viel näher, als er denkt ... Das erste Fanfiction-Buch von YouTuber Debitor, mit vielen Minecraft-Ideen zum Erleben und Nachbauen. Spannend wie ein Roman, praktisch wie ein Handbuch: Ein Muss für alle Minecraft-Fans von Anfänger bis Könner.

Autor(en) Information:

Debitor (bürgerlich Hans-Peter Büttinghaus) ist seit zehn Jahren begeisterter Minecraft-Spieler und YouTuber. In seinen Minecraft-Videos beweist er auf YouTube und Twitch jedes Mal aufs Neue, dass er sich prächtig im Minecraft-Universum auskennt. Sein Faible für große Minecraft-Kreationen haben ihn schon das eine oder andere Meisterwerk erschaffen lassen. Und genau dafür lieben ihn seine insgesamt fast 800.000 Follower.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können